0911.630003

01. 12. 17.
Erstellt: Freitag, 01. Dezember 2017

Die Bundesregierung hat am 27. April 2017 über die Anhebung der Grenze für Geringwertige Wirtschaftsgüter von 410 auf nunmehr 800 Euro netto entschieden. Diese Regelung tritt mit Wirkung zum 1. Januar 2018 in Kraft.

Die neue Wertgrenze, welche zuvor letztmalig im Jahre 1965 angehoben worden ist, wird auf nach dem 31.12.2017 angeschaffte Geringwertige Wirtschaftsgüter angewendet.

Weiterlesen...
28. 04. 16.
Erstellt: Donnerstag, 28. April 2016

Um Sie auch in diesem Jahr bei der Zusammenstellung Ihrer Unterlagen für die Einkommensteuer-Erklärung 2015 im Vorwege bestmöglich unterstützen zu können, steht Ihnen ab sofort eine überarbeitete Checkliste über die steuerlich relevanten Unterlagen für 2015 zum Download in unserem Mandantenservice-Bereich unter der Rubrik "Formulare" zur Verfügung.

Hier gelangen Sie direkt zur Rubrik Formulare.

Benötigen Sie weitere Informationen bezüglich der Zusammenstellung Ihrer Unterlagen, stehen wir Ihnen gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder auch telefonisch zur Verfügung.

20. 11. 15.
Erstellt: Freitag, 20. November 2015

Ab dem 1. Januar 2016 können Eltern das Kindergeld nur noch beziehen, wenn bei der zuständigen Familienkasse die Steuer-Identifikationsnummer (IdNr) des Kindes angegeben ist.

Die Neuregelung gilt unabhängig vom Geburtstag Ihres Kindes. Somit muss auch für Kinder, die vor 2008 - also dem Jahr Einführung der individuellen Steuer-ID -  geboren wurden, die Steuer-Identifikationsnummer des Kindes und der kindergeldberechtigten Person angeben werden.

Weiterlesen...